Ideen zum Füllen deines Adventskalenders

Es ist November und Adventskalender sind eine tolle Möglichkeit, die Tage bis Weihnachten zu zählen. Wenn du ein paar Ideen zum Füllen des Adventskalenders benötigst, haben wir Ideen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen!

In diesem Beitrag findest du Aktivitäten für die Adventszeit, wie z. B. Geschenkpapier basteln und Plätzchen verzieren.

Hier findest du genug, um deine Familie in der Weihnachtszeit zu beschäftigen, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Der Blogbeitrag enthält Adventskalender, die du mit jeder Altersgruppe basteln kannst. Ein paar Adventskalender für den Mann findest du hier!

Zu den Aktivitäten gehören so lustige Dinge wie Plätzchen backen und selbstgemachtes Geschenkpapier!

Bei so vielen Möglichkeiten fällt die Auswahl vielleicht schwer, aber keine Sorge: Wir haben darauf geachtet, dass alle unsere Vorschläge so einfach sind, dass sie von Anfängern über Kinder bis hin zu Senioren leicht umzusetzen sind.

Basteln: Dekoriere selbstgemachtes Geschenkpapier und fülle deinen Adventskalender mit kleinen Geschenken, die du einpackst!

Süßigkeiten

Süßigkeiten sind ein Adventsklassiker.

Plätzchen

Backe für jeden Tag der Vorweihnachtszeit Plätzchen, die du mit buntem Zucker bestreuen oder mit geschmolzener Schokolade überziehen kannst. Oder du könntest sogar so etwas wie diese Lebkuchen-Taschenkuchen ausprobieren!

Denk daran, einen Teil des Teigs vor dem Backen aufzubewahren, damit jeder nach dem Backen seine eigenen Kreationen verzieren kann!

Snacks

Befülle Adventskalender mit kleinen Müslischachteln, Schokoriegeln oder Keksen und lass deine Kinder (oder Oma) die Tage bis zum Weihnachtsmann zählen, während sie jeden Morgen eine lustige Frühstücksspeise genießen. Sie werden enttäuscht sein, wenn alles weg ist!

Sprüche

Auf den Adventskalendern, die mit Süßigkeiten oder Leckereien gefüllt sind, kannst du niedliche kleine Anhänger mit Sprüchen wie „Frohe Weihnachten“ oder „Iss mich nicht!

Spielzeug

Alle Arten von Spielzeug sind perfekt für den Advent.

Legos

Du kannst Adventskalender mit großen Legosets füllen, die deiner Familie am Weihnachtsmorgen stundenlange Unterhaltung bieten! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, was man bauen kann, und mit den Bauklötzen können Kinder (und Erwachsene) lernen, wie Mathematik im echten Leben funktioniert, wenn sie versuchen herauszufinden, welche Teile wohin passen.

Teddybären oder Puppen

Fülle einen Adventskalender mit kleinen Teddybären oder Puppen, so dass jeder jeden Tag bis zum 25. Dezember einen bekommt – vergiss nur nicht, wer welchen Bären bekommen soll, damit es keine Verwechslungen gibt! Du kannst sie sogar vorher verkleiden und jeden Tag bis zum großen Tag Fotos mit ihren Outfits machen.

Plüschtiere

Wenn du einen Adventskalender mit Plüschtieren füllst, werden die Kinder so begeistert sein, jeden Tag ein neues Tier zu bekommen, dass sie morgens gar nicht mehr aus dem Bett wollen! Achte nur darauf, dass er nicht ganz voll ist, denn jeder braucht Zeit für die Schule und die Arbeit – wir wissen, dass Adventskalender schwer zu widerstehen sind, aber lass dir davon nicht die ganze Weihnachtszeit verderben.

Gutscheine für Familienaktivitäten

Du könntest die Adventskalender auch mit Gutscheinen für Familienaktivitäten im Dezember füllen (wie Schlittenfahren oder Lebkuchenhäuser bauen). Oder du verteilst sie mit unterschiedlichem Geschenkpapier und lässt sie an bestimmten Tagen öffnen; dann überlegt ihr euch, was ihr gemeinsam unternehmen wollt.

Weitere Ideen für Adventskalender & Geschenke:

Das sind nur ein paar Adventskalender Füllideen!

In diesem Beitrag findest du Aktivitäten für die Adventszeit, wie z.B. Basteln mit Geschenkpapier und Plätzchen verzieren. Hier findest du eine Menge, mit dem du deine Familie in der Weihnachtszeit beschäftigen kannst, ohne das Haus verlassen zu müssen. Der Blogbeitrag enthält Adventskalender, die mit jeder Altersgruppe gemacht werden können. Zu den Aktivitäten gehören so lustige Dinge wie Plätzchen backen und selbstgemachtes Geschenkpapier!

Letzte Aktualisierung am 19.10.2021. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.