Bart wachsen lassen: unsere Tipps & Dauer.

Willst du den Bart richtig wachsen lassen, wirklich?

Verpflichte dich dazu, deinen Bart wachsen zu lassen. Mit unseren Tipps klappt es mit dem neuen Bart, aber die ersten Wochen werden nicht einfach, falls du dir den Bart wachsen lässt!

Dein Bart benötigt viel liebe und Zuneigung, wenn Du den Bart wachsen lassen möchtest. Organisiere Dir ein Bartpflege-Set für die Pflege Deines Bartes, dann wird Dein Bart schneller wachsen – Nur ein Spaß schnell wachsen wird er nicht, aber er wird nicht jucken!

Es ist wichtig zu erkennen, dass es dauert, bis ein Bart gut ausschaut und ordentlich wirkt, vor allem in den frühen Stadien. Kommentare von Freunden oder Bekannten könnten (werden) euch frustrieren und entmutigen. Doch irgendwann ist ein Bart sehr befriedigen und die Mühe wert. Am Anfang schaut jeder Bart nicht allzu gut aus!

Du musst den Bart täglich pflegen, Haut und Haar, die richtige Pflege ist entscheidend, ob du den Wachstumsprozess durchziehst, außerdem schaut der Bart dichter und gepflegter aus!

Der Erfolg beim Bart wachsen lassen ist zum einen großen Teil von deinem Engagement und natürlich auch von deinem Erbgut abhängig.

Manche Menschen sind mit einem sprießenden Bart gesegnet, der sich in wenigen Wochen (4-6 Wochen) zum Vollbart entwickelt und andere benötigen viele harte Monate, um dasselbe Ziel zu erreichen.

Leider gibt es nicht viele Möglichkeiten etwas an dem Erbgut zu verändern, aber wenn du mit viel Engagement an die Sache ran gehst, kannst du viel erreichen. Wenn der Bart dir doch nicht mehr zusagt, dann kannst du diesen in wenigen Minuten wieder abrasieren.

NIVEA MEN Protect & Care After Shave Balsam aus der Nivea Welt und dem Nivea Haus:

NIVEA MEN Protect & Care After Shave Balsam im (100 ml), beruhigendes After Shave, Hautpflege nach der Rasur...
  • Schutz und Pflege – Der NIVEA MEN Protect & Care After Shave Balsam pflegt die Haut mit Aloe...
  • Reduziert Rötungen – Zusätzlich beruhigt und regeneriert das Aftershave die Haut...
  • Spendet Feuchtigkeit – Die After Shave Lotion stärkt die natürliche Schutzbarriere der...
  • Zur Gesichtspflege – Das beruhigende Rasierwasser pflegt die Haut, zieht schnell ein und...
  • Praktischer Lieferumfang – NIVEA MEN Protect & Care After Shave Balsam 100 ml Flasche,...
Angebot
Nivea Men Sensitive All-In-One Balsam Gesicht & 3-Tage Bart, 1er Pack (1 x 125 ml), beruhigende...
  • Gesicht und 3-Tage-Bart – Das NIVEA MEN Sensitive All-in-one Balsam mit Kamille und Mandelöl...
  • Anti Juckreiz – Die Hautpflege Creme lindert sofort die 5 Anzeichen von Hautirritationen:...
  • 0 Prozent Alkohol – Mit ihrer neuen alkoholfreien* Formel beruhigt die Creme die Haut und...
  • Sanfte Creme – Die Pflegecreme eignet sich auch als After Shave und ihre Hautverträglichkeit...
  • Praktischer Lieferumfang – NIVEA MEN Sensitive All-In-One Balsam Gesicht und 3-Tage Bart im...
Bart wachsen lassen

Bart wachsen lassen: der Anfang.

Lasse deinen Bart wachsen, wann du Lust hast und wenn es dir am besten passt. Viele entscheiden sich in den Wintermonaten für einen Bart. Anfänglich als Kälteschutz gedacht, entwickelt sich daraus eine Persönlichkeit. Andere wiederum wählen die Freizeit, also den Urlaub oder die Ferien, während man von der Arbeit weit entfernt ist.

Andere wiederum entscheiden sich während der Fußballsaison den Bart wachsen zu lassen. Und andere nehmen sich den Movember (Prostatakrebsforschung) als Vorbild. Es spielt eigentlich keine Rolle, wann du mit dem Bart anfängst. Setzten dir ein Datum und hör auf dich zu rasieren.

Einen der größten Fehler, die viele Männer machen, ist es den Bart zu früh zu rasieren oder zu trimmen. Gebe dem Bart 4–6 Wochen Zeit, um zu wachsen, bevor du diesen anfängst zu gestalten und in Form zu bringen. Auch wenn du dich für einen Spitzbart oder Kinnbart entscheidest, ist es besser die notwendige Zeit abzuwarten und erst dann nichtgewünschte Haare zu entfernen und nicht immer wieder an den Seiten, aus Versehen, etwas wegzuschneiden.

Du hast einen schlechten und lückenhaften Bartwuchs? Du kannst den Bartwuchs beschleunigen und für mehr Bartwuchs sorgen. Beachte jedoch bitte, dass der Bart ein wenig Zeit benötigt, bis dieser vollständig ausgewachsen ist. Und mit der Zeit kommen immer mehr Haare, der Bart wird ebenfalls dichter und stärker.

Natürlich gibt es Ausnahmen, bei manchen kommt der Bart nicht. Aber wenn du noch unter 20 bist, dann solltest du dir gar keine Sorgen machen, und wenn du über 20 bist, dann könntest du dich anfange zu fragen warum, auch bei diesem Alter, muss es sich noch nicht um ein Problem handeln.

Gepflegter Vollbart sieht ganz schön aus und gehört zu den beliebtesten Bart-Styles, neben dem 3-Tage-Bart natürlich und vielen anderen 😀

Vielleicht ist ja ein Bartpflege-Set für dich dabei, dein Bart benötigt PFLEGE!:

Ultimate Beard Box · Brooklyn Soap Company · Hochwertiges Bartpflege Set inkl. Bartöl, Bartshampoo,...
  • 💈 DAS ULTIMATIVE BARTPFLEGE SET: Unsere beliebtesten Bartpflege-Produkte in einem Set:...
  • 🎁 GESCHENKSET: Die Ultimate Beard Box ist das perfekte Geschenk für Männer mit Bart und...
  • 🔥 FÜR JEDEN BART DIE RICHTIGE PFLEGE: Die 2-in-1 Gesichts- & Bartcreme eignet sich perfekt...
  • 🌿 NATURKOSMETIK: Wir verwenden natürliche Inhaltsstoffe und stellen sie MADE IN GERMANY...
  • 🔝 UNIVERSELL: Egal ob 3-Tage-Bart, Moustache oder Vollbart, unsere Pflegeprodukte pflegen...
Bartpflege Set Geschenke für Männer mit Bartshampoo,Bartöl Wachstum,Bart Balsam,Bart...
  • 【Großer Wert】:Im bartpflegeset männer Kit enthalten sind 60ml Bartshampoo (Beard...
  • 【Ein sauberer Bart ist ein glücklicher Bart】:Unsere tägliche Wäsche hilft, Ihren Bart...
  • 【100% Natürliche Inhaltsstoffe】:Unser Bartpflege Bartöl & Balsam wurde entwickelt, um...
  • 【BEHANDELN SIE RECHTS】:Unser gut gemachter Bartkamm, die Eberhaarbürste und die scharfe...
  • 【PERFEKTES GESCHENK FÜR DEN GETRENNTEN TYP IN IHREM LEBEN】:Auf der Suche nach einem...

Warum sollte man sich in den ersten 4 bis 6 Wochen einen Vollbart wachsen lassen?

Grund 1: Feststellung des Wuchses.

Du hattest noch nie einen Bart? Woher solltest du wissen, wie dein Bartwuchs ist? Es gibt einen gewaltigen Unterschied, zwischen einem Drei-Tage-Bart und einem Vollbart. Und damit meine ich nicht, die Bartfrisuren an sich damit meine ich die unterschied in der Abdeckung des Gesichtes durch die Barthaare.

Es ist nicht möglich festzustellen wie sich der Bart entwickelt, wenn du noch nie dein Barthaar komplett gesehen hast. Außerdem wirst du in der Regel zu viel von deinem Bart abschneiden. Deswegen musst du dir erst mal einen Vollbart wachsen lassen. Oder anders formuliert, die nächsten Wochen darfst du dicht nicht rasieren.

Wenn bei dir nur ein Kinnbart kommt, ist es auch gut, dann weißt du zumindest, wie deine Bartwuchs-Veranlagungen sind, oder zumindest der momentane Stand.

Grund 2: Feststellung der Abdeckung.

Du wirst sehen, welche Bereiche, deine Barthaare gut ausfüllen und welche wiederum nicht. Das siehst du erst nach 6 Wochen. Viele Bartträger haben sehr dünnes Seitenhaar und dieses Haar ist eigentlich unscheinbar, außer es ist ausgewachsen. So stellen viele, aber eben nach einer Zeit, dass es möglich ist, ein Vollbart zu tragen.

Grund 3: Feststellung des Bartstyles.

Vielleicht entscheidest du dich für einen anderen Bart-Style, während du über ausreichend Wachstum im Gesicht verfügst und sehen kannst, welcher Bartstil zu deinem Bartwuchs passt.

Deswegen muss man sich die 4 bis 6 Wochen Zeit lassen, bevor es mit dem Trimmen weitergeht. Wie zuvor besprochen, es kann passieren, dass dir genau die Haare fehlen, die du in diesem Moment nicht wahrnimmst. Deswegen musst du deine Barthaare wachsen lassen.

Es kann zu Juckreiz und Hautreizungen während des Wachstumsprozesses kommen, reife Haut hat mehr Widerstand und Kraft. Dies ist ein übliches Übel und nicht etwas worüber man besorgt sein müsste. Es gibt viele Aftershave-Behandlungen, die Ihnen bei der Reduzierung der Reizungen und auch für die Erweichung der Gesichtsbehaarung helfen.

Haarkonditionen und Lotionen können ebenfalls dabei helfen den Juckreiz zu reduzieren. Wichtig zu wissen ist auch, dass der Juckreiz nur vorübergehend ist und wird schließlich in der Regel aufhören. Die Haut muss sich an die Haare gewöhnen und erst mal abhärten. Soviel aus unserem Skin Guide!

Bart wachsen lassen Tipps.

Du benötigst vielleicht mehr Testosteron. Esse proteinreich, versuche Körperfett abzubauen. Wie wäre es mit etwas Krafttraining und auch mehr Action im Leben.

Achte auf eine gesunde Ernährung. Du musst dich ausgewogen ernähren, die richtige Ernährung ist nicht nur für deinen Bart gut, sondern auch für den gesamten Körper. Nimm mehr Obst und Gemüse zu dir.

Du benötigst die richtigen Vitamine und Mineralen, diese kannst du durch Ernährung zu dir nehmen. Das Biotin auch als Vitamin B7 oder Vitamin H bezeichnet, ist hervorragend für deine Haare. Durch dieses Vitamin soll der Bart schneller wachsen.

Massiere Öle (Kräuteröle) in deinen Bart ein, dadurch förderst du die Durchblutung der Haut und regst das Wachstum der Haare an.

Gestalte deinen Bart.

Nach dem ersten Monat ist es an der Zeit den Bart in Form zu bringen und diesen zu gestalten. Manchmal empfiehlt es sich einen Barbier aufzusuchen, dem du dann deinen Bart anvertraust. Er kennt sein Handwerk ganz genau wie er die richtigen Linien schneiden kann.

Du musst ihm aber genau mitteilen, was du erwartest. Wenn das keine Option ist, ist es auch kein Problem, dann musst du dich auf zwei Bereiche fokussieren:

Die Halslinie:

Wenn man zwei Finger nimmt und diese auf die Unterseite des Kieferknochens legen, das ist der Punkt, wo der Bart enden soll. Darüber hinaus sollte man die Rückseite des Bartes gerade nach unten, von der Rückseite der Koteletten erweitern.

Die Wangenlinie:

Die Faustregel lautet, die Wangenlinie auf eine natürliche Weise, also gleichermaßen ohne Anpassung wachsen zu lassen. Viele Bärte wurden ruiniert, weil der Mensch den Drang hatte und die Wangenlinie trimmte. Mach das lieber nicht.

Verzweifele nicht, wenn du einen Fehler beim Trimmen des Bartes gemacht hast. Lassen diese Fläche einfach ohne Rasur wachsen und es wird sich schon bald wieder mit Barthaaren ausfüllen. Hast du einen großen Fehler gemacht und sehr viel abgeschnitten, dann musst du den gesamten Bart stützen.

Folge Artikel auf BART.Style interessieren Dich vielleicht:

Interessierst du dich weitere Themen auf BART.Style?

Die Pflege des bestehenden Bartes.

Es gibt nun zwei Dinge, die du unbedingt, um den Bart zu pflegen brauchst:

  • Bartschneider (Barttrimmer): Diesen wirst du wahrscheinlich öfters verwenden, um die Form des Bartes zu halten. Die meisten Bartschneider haben unterschiedliche Aufsätze, damit kann die gewünschte Länge angepasst werden. Zusätzlich helfen Barttrimmer dabei (Hier ist eine Barttrimmer Test für dich), Haare die an komischen und nicht zugänglichen Winkeln wachsen zu schneiden. Es empfiehlt sich mit einem Akku-Bartschneider zu arbeiten, dieser kann täglich aufgeladen werden und ist immer und überall einsatzbereit.
  • Bartkamm: Diese Kämme unterscheiden sich, indem sie sehr klein sind und eine kurze Entfernung zwischen den Zähnen haben, somit sind diese perfekt um einen Bart zu bürsten. Viele der Bartschneider umfassen einen Grundkamm mit in dem Set.
  • Das einzige andere Werkzeug, das du vielleicht benötigen, könnten ist eine Barschere. Diese ist hilfreich, um die gelegentlich wilden Haare zu schneiden und auch um einen geraden Schnitt an den Kanten des Bartes sicherzustellen.
  • Zum Waschen des Bartes verwend die meisten Männer ein einfaches Shampoo. Manche bevorzugen stattdessen Seife, das ist, aber dir überlassen. Das Trocknen der Barthaare erfolgt mit einem Handtuch oder du lässt den Bart an der Luft trocknen. Einige Produkte für die Bart-Pflege erfordern einen Föhn. Probieren doch alle Optionen aus und entscheide dich für die, die dir am besten gefällt.

Hoffentlich fandest du hilfreiche und nützliche Tipps für dich und kannst endlich dir einen Bart wachsen lassen. So nun die Frisur passt, lass deinen Bart nicht hängen!

Mehr über Bartwuchs!

Wie schnell wachsen Barthaare?

Die Barthaare wachsen etwa 0,3 bis 0,4 Millimeter pro Tag, das Gleiche gilt für die Haare auf dem Kopf. Alles anderer hängt von verschiedenen Faktoren abhängig ab, wie Alter und der genetischen Veranlagung (Auch eine gesunde Ernährung kann einen dichteren Bartwuchs anregen.).
In den ersten Wochen, wenn man sich den Bart stehen lässt, schaut der Bart ziemlich mickrig aus – das legt sich meistens nach mehrere Monate, wenn das Haar eine bestimmte Länge erreicht hat und die kahlen Stellen überdeckt sind.

Letzte Aktualisierung am 20.09.2021. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.